Seite 1 von 1

13-jährigen Alexander Laukart vom FC St. Pauli

BeitragVerfasst: 12. Jan 2012, 12:02
von Timmey
Felix Magath verpflichtet 13-jährigen Alexander Laukart vom FC St. Pauli
Der kauffreudige Trainer des VfL Wolfsburg bedient sich in der Jugendabteilung des Hamburger Vereins und verpflichtet ein 13-jähriges Kind.


Wolfsburg. Der Talente-Klau geht weiter. Felix Magath holt jetzt den 13-jährigen Alexander Laukart vom FC St. Pauli zum VfL Wolfsburg.

Nachwuchs-Chef resigniert

Vor Kurzem hatte erst der Transfer von Nico Franke von Tennis Borussia Berlin nach Hoffenheim für Aufsehen gesorgt. Nun verkündet Wolfsburg den nächsten Jungtransfer. St. Paulis Nachwuchs-Chef Joachim Philipkowski kann da nur resignieren: „Unsere Infrastruktur und die Rahmenbedingungen sind da klar schlechter. Alexander ist einer der Top-Five-Spieler in Hamburg im Jahrgang 98. Wir müssen seinen Wechsel hinnehmen. Meiner Meinung nach wird er in Wolfsburg nicht zu 100 Prozent leistungsfähig sein. Er wird aus seinem familiären Umfeld rausgenommen. Das halte ich in dem Alter nicht für den richtigen Weg“, beklagt er den Wechsel bei der Bild.

Vater bleibt gelassen

Der Vater des jungen Fußballers nimmt die ganze Sache scheinbar sehr locker und sagte dem Hamburger Abendblatt: „Wenn es nicht klappt, kommt er eben wieder zurück. Es geht uns nicht ums Geld. Er soll Spaß haben“, so Waldemar Laukert. Übrigens: Auch Lionel Messi ist mit 13 Jahren zum FC Barcelona gewechselt...

Re: 13-jährigen Alexander Laukart vom FC St. Pauli

BeitragVerfasst: 12. Jan 2012, 16:49
von schaeferwolf
:greensmilies046: Richtig so......hier hat er auch alles was er braucht !!! :greensmilies009: